Wie hoch sollen die drei Statuen werden,

 

die den Engel der Freiheit,
den Engel der Gleichheit
und den Engel der Brüderlichkeit
darstellen sollen?

 

Bevor diese Höhe festgelegt werden kann,
muss man die Beschaffenheit der umliegenden Gebäude,
so es welche gibt, kennen.
Das heisst, die Stelle in Strassburg,
wo die drei in Stein gemeisselten Engel
einst ihre Füsse hinsetzen werden,
muss zuerst genau definiert werden,
was bisher noch nicht der Fall ist.

 

Hier ist eine etwas humoristische Fotomontage,
wo eine kleine provenzalische Krippenfigur,
genannt  „Le Ravi de la Crèche“ als Träumer
mit entzückter Naivitä   t und ganz verdutzt von seiner Grösse,
den Engel der Brüderlichkeit betrachtet.
Diese Darstellung soll das Grössenverhältnis
zwischen einem Menschen und einer der Statuen veranschaulichen.
Man beachte, dass dieses Modell inklusive des Sockels
70 cm hoch ist,
wahrend die Krippenfigur ihrerseits
7,5 cm misst.

 

Wenn man sich nun den Traumer
als „Ravi de la Crèche” mit einer Grösse von 185 cm vorstellt,
so erhält man ais Grössenordnung
für die Statue:

 

Das Verhältnis von 70 cm zu 7,5cm ergibt 9,3333.
Eine Höhe von 185 cm multipliziert mit 9,3333
ergibt eine Höhe von 17,26 Metern
für den Engel der Brüderlichkeit.

 

Der folgende Brief des Architekten, Ing. Pierre Tissier,
betreffend die technischen Details
und die veranschlagten Kosten,
berücksichtigt für die drei Statuen
wesentlich imposantere Dimmensionen
mit einer Höhe zwischen 30 und 60 Metern.

 

 

 

 

 

 

Foto – Mitarbeit

 

Aufruf an alle Internet-Surfer

aus dem Elsass oder von Strassburg,

die auf diese unvollstandige

und daher mangelhafte Webseite gestossen sind:

 

« Könntet Ihr so gut sein
und mir mit Fotos aushelfen? »

 

Aber auch an alle,

die weder Strassbürger, noch Elsasser sind

und aus der nähreren, oder weiteren Umgebung

nach Strassburg gekommen sind, oder kommen werden :

« Könntet Ihr,

wenn Ihr Lust und Gelegenheit dazu habt,
die Stationen des Traumes,

auf die sich diese Webseite bezieht,
fotografieren? »

 

So fehlen zum Beispiel.
für die siebente Deutung
noch gewisse Fotos:

 

Jenes der Schleuse und der kleinen Brücke
über den Marne-Rhein-Kanal,
am Eingang des Vergnügungsparks, der
« Zone de Loisirs du Marais »

 

ferner.jenes, des Weges von Wacken,
an dessen äusserstem Ende, sich der Standort befindet, der

für die drei Statuen vorgesehen ist:
(von links nach rechts):
die Statue des Engels der Freiheit,
die Statue des Engels der Gleichheit,
die Statue des Engels der Brüderlichkeit.

 

Das Foto vom Weg des Stadions
bis zu den Ufern des Marne-Rhein-Kanals
mit
(von links nach rechts)
der Statue des Engels der Brüderlichkeit,
die Statue des Engels der Gleichheit,
die Statue des Engels der Freiheit.

 

 Ferner, jenes von den Ufern der Aar
und den Ufern des Marne-Rhein-Kanals,
gleich gegenüber vom Standort
der drei Engelsstatuen,

das Foto vom Stadion der Aar,

das von der Vogelinsel (Ile aux Oiseaux).

 

Und schliesslich  das vom, sicherlich im Bereich des Freizeitparks gelegenen,

am Ufer des Marne-Rhein-Kanals befindlichen,

Anlege-Pontons, an dem die Traumreise endet.

 

Ebenso ein Foto vom Standort des Engels der Brüderlichkeit,
aufgenommen vom Turm des Münsters von Strassburg,
mit der Synagoge des Friedens im Visier.

 

Ferner ein Foto, ebenfalls vom Münster aus aufgenommen,

über die « Avenue de la Paix » hinweg, wobei

im Hintergrund, aus der Vogelperspektive,

der für die drei grossen Statuen vorgesehene Standort erscheint.

 

Fotos, auch vom « Palais des Droits de l'Homme »,
von den Gebäuden des Europäischen Parlaments,
den Gebäuden des Ausstellungsparks und
des Standortes fur die drei Engelsstatuen,
aufgenonnnen von Ufer des Marne-Rhein-Kanals.

 

Gewisse, von mir
anlässlich kurzer Abstecher nach Strassburg,
aufgenommene Fotos,
könnten durch professionellere ersetzt
und diese dann in die Webseite integriert werden.

 

Auch fehlen die Fotos von mehreren, noch zu entdeckenden Anlege-Pontons,
und zwar von jenen, die der jeweiligen Traumstation entsprechen.

 

Am besten, Ihr übermittelt mir,

falls Ihr mit unserer Zusammenarbeit einverstanden seid,
die digitalen Fotos an meine nachfolgend genannten E-Mail-Adressen:
jaatlan@wanadoo.fr

 

Es versteht Sich, dass ich

für die letzlichh ausgewählten
und in die Webseite gestellten Fotos
Name und Vorname des Einsenders der Fotos,
ebenso wie dessen E-Mail-Adresse, angeben werde.

 

 

 

 

Herzlichen Dank                                                                                                   

Jacques Atlan

 

 

 

Beitritts- oder Unterstützungerklärung

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Name :

Vorname :

Adresse :

 

E-mail :

Telefon :

 

Bitte nachfolgend die gewünschte Option ankreuzen :

 

¤     Einfache Mitgliedschaft : 10 Euro

 

¤     Unterstützende Mitgliedschaft : über 10 bis 100 Euro, oder mehr.

 

Es wird ersucht, die Schecks an dir Order des

Association „Trois statues pour l'Europe“

auszustellen und an Marie-Helène MESLIEN,

Trésorerie de l'Association Trois statues pour l'Europe,

Le Mont des Eaux, Entrée 2,

64, Rue du Mont des Eaux,

83.200 Toulon, Frankreich.

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------